Erftkreis-Marketing
Erftkreis-Marketing
Erftkreis-Marketing Robert Kremer
 Erftkreis-MarketingRobert Kremer  

Fragen und Antworten:

Wichtige Fragen und Antworten

Grundsätzlich kommt Fuel Factor X mit einer 60-Tage-Geld-zurück-Garantie und zusätzlich einer Motorgarantie. Damit ist man auf der sicheren Seite. Fuel Factor X wird exklusiv nur von My Daily Choice verkauft und kann nicht anderswo gekauft werden.

 

Beeinflusst FFX Hersteller- oder Motorgarantien?

FFX ändert die Kraftstoffspezifikationen nicht (siehe ASTM D975). Wenn FFX die Kraftstoffspezifikationen nicht ändert, hat dies keinen Einfluss auf die Garantien. MyDailyChoice unterhält auch eine Versicherung für alle Schäden bzw. Ansprüche, die durch die Verwendung des Zusatzstoffs am Motor entstehen könnten.

 

Hilft FFX bei der Schmierung des Motors?

Die neueren Kraftstoffe haben eine niedrige Viskosität, sind also weniger zähflüssig und weisen reduzierte Schmiereigenschaften auf. FFX hat ein hohes Maß an Schmierfähigkeit und trägt so dazu bei, dass der Motor länger und effizienter läuft, wodurch auch Wartungsprobleme verringert werden.

 

Wie ist das Mischungsverhältnis für FFX?

Zwischen 1:5.000 bis 1:10.000 (1 Teil FFX auf 5.000 oder 10.000 Teile Kraftstoff, also 1ml FFX auf 5-10 Liter), je nach Art des verwendeten Kraftstoffs, Alter und Typ des Motors. Schwere Kraftstoffe haben im Vergleich zu Diesel, Ethanol oder Benzin-Kraftstoffen mit 83-89 Oktan ein niedrigeres Mischungsverhältnis. In Deutschland gibt es kein Normalbenzin an der Tankstelle, in Amerika schon. Denn durch Zugabe von FFX kann man Normalbenzin zu Superbenzin „aufrüsten“

Eine Flasche FFX mit 4 Oz Inhalt ist ausreichend für 1.200 Liter Benzin oder Diesel. Kostet also ca. 5,8 Cent pro Liter inkl. MwSt.  Durch die Verbrauchsminderung von bis zu 20% sparen sie ca. das 4-6fache und mehr ein, was sie FFX kostet. Plus 10% mehr Leistung und minus 50% Schadstoffe. Also ein gutes Geschäft für sie und die Umwelt!

 

Wie kann ich sicher sein, dass die Verwendung von FFX keine Fehlfunktion meines Motors verursacht?

FFX wurde seit 25 Jahren getestet, um sicherzustellen, dass die Leistungskriterien der geltenden Normenverbände vollständig eingehalten werden. Dazu gehört die American Society of Technology and Materials (ASTM). Und es wurde auch von der Society of Automotive Engineers SAE sehr positiv getestet. Die SAE kennen sie, denn sie finden die Bezeichnung z.B. auf jeder Motorölflasche z.B. SAE 5W30 oder 10W40, nach deren Standards Motoröle produziert werden. Darüber hinaus gibt es noch weitere Tests von renommierten Prüfungsorganisationen, die alle sehr positiv sind.

 

Welche Auswirkungen wird der Einsatz von FFX auf die Wartungskosten und die Lebenserwartung des Motors haben?

FFX wurde formuliert, um Feststoffe, Wasser, Rost und Korrosion zu reduzieren. Mit seinen Reinigungsmitteln und Schmiermitteln hilft es, Kraftstofftanks, Kraftstoffleitungen, Pumpen, Filter und Einspritzdüsen zu reinigen und zu schützen. FFX kommt auch Motorventilen, Kolben, Ringen und Zylindern zugute, indem es Kohlenstoffablagerungen, die sogenannte Verkokung, eliminiert und die Motorlebensdauer erheblich verlängert.

 

Was ist, wenn die Anwender nicht sofort eine Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs sehen?

Es gibt viele Faktoren, die zur Kraftstoffeinsparung von Kraftfahrzeugen beitragen. Je nach Motortyp, Alter des Fahrzeugs und Wartung muss man möglicherweise mehrmals die doppelte Dosis FFX pro Tankfüllung verwenden, um die Verkokung zu lösen. Eine Verminderung des Kraftstoffverbrauchs ist aber nur einer der vielen Vorteile von FFX. FFX ist ein wissenschaftlich fundiertes Produkt, das jederzeit funktioniert.

 

Wie kann ich meine Emissionen mit FFX reduzieren?

Die in FFX verwendete organometalliche Verbindung wird als Sandwich-Verbindung bezeichnet (Ernst Otto Fischer bekam 1973 dafür den Nobel Preis), die im Allgemeinen als Abbrenngeschwindigkeitsmodifikator für alle Arten von Kraftstoffen klassifiziert wird. Die aktive Inhaltsstoffverbindung reduziert die Zündverzögerung der Verbrennung und hilft, vorhandene Kohlenstoffformulierungen auf Verbrennungsmotorkomponenten zu entfernen, was zu einer verbesserten Motorlebensdauer, einem verbesserten Kraftstoffverbrauch und einer Verringerung von Emissionen führt.

 

Gibt es spezielle Anweisungen für die Verwendung von FFX?

Sie sollten die ersten 2-3 Tankfüllungen doppelt dosieren und danach eine Dosis von 1ml für 10 Liter Kraftstoff pro Tankfüllung verwenden. Für Generatoren empfehlen wir anfangs 3-5 Doppeldosen. Befolgen Sie die Dosierungsrichtlinien auf Ihrer FFX-Verpackung. Geben Sie die empfohlene Menge direkt in Ihren Benzintank. Gießen Sie FFX nicht in die Zapfpistole einer öffentlichen Tankstelle, es könnte Ärger mit dem Tankwart geben. Bei neueren Fahrzeugen mit Sicherheits- oder Blockier Mechanismen im Kraftstoffeinfüllstutzen, wie z. B. selbstschließende Kraftstoffeinfüllstutzen, Abdeckungen oder selbstverschließende Tankdeckel ohne separaten Schraubverschluss, verwenden Sie einen kleinen Trichter oder eine kleine Kunststoffspritze mit Milliliter Eichstrichen, um FFX direkt in den Tank zu geben.

 

Gibt es Langzeitstudien von Fuel Factor X?

Die Wirkstoffkombination von Fuel Factor X wird bereits seit fast 25 Jahren in der Industrie eingesetzt und getestet. Dort hat sie durch erhebliches Kraftstoffeinsparpotential überzeugen können. Vom Jahr 2009 bis zum Verkaufsstart von Fuel Factor X Anfang 2022 wurde das Mittel unter seinem anderen Markennamen bereits in Amerika, Asien und Afrika vielfältig eingesetzt. Aus diesem langen Zeitraum gibt es keine negativen Erfahrungen bezüglich der Anwendung in Benzin- oder Dieselmotoren. Trotzdem garantiert MyDailyChoice die Unschädlichkeit für Motoren!

 

Für welche Art von Verbrennermotoren ist Fuel Factor X geeignet?

Fuel Factor X kann sowohl in Benzin- als auch in Dieselmotoren von Autos, Motorrädern, LKWs, Quads, Wohnmobilen, Baufahrzeugen, landwirtschaftliche Maschinen, Motorbooten und Generatoren verwendet werden.

 

Wird Fuel Factor X aus den USA nach Europa versandt?

Nein, denn My Daily Choice hat für alle Produkte ein Auslieferungslager in den Niederlanden, von wo aus ganz Europa beliefert wird. Die Ware wird durch GLS versandt und ist in der Regel binnen 3-5 Werktagen beim Empfänger.

 

 

Druckversion | Sitemap
© Robert Kremer